Dienstleistungen im Überblick

Leitsätze:

 "...wir verstehen uns nicht als NUR-Teiletauscher, sondern analysieren konsequent und in jedem Fall auch die Fehlerursachen!"

 

"...es werden nur nachweislich defekte, nicht reparable Bauteile getauscht.

Eine nachhaltige Instandsetzung von Bauteilen wird nur in Abwägung des Ausfallriskos ausgeführt!"  

 

(H. Brozio)

handwerklich, technische Dienstleistungen

  • fachübergreifend in den Bereichen der Elektrik/Elektronik, der Mechanik sowie der Pneumatik
  • Steuerungstechnik
  • DGU Vorschrift 3 (vormals BGV A3) Prüfungen
  • Prüfungen nach VDE 0701/0702
  • Lärm-Immissionsmessungen
  • Wartung und Instandsetzung von Anlagen und Maschinen                                       (hersteller- und typenunabhängig)
  • Stillstands- und Revisionsarbeiten
  • Durchführung von Produktionsüberwachungen
  • Überwachung und Koordinierung von Wartungsintervallen
  • Optimierung von Anlagen und Maschinen
  • UPGRADE - Maßnahmen (Sicherheitseinrichtungen, technische Optimierungen)
  • Inbetriebnahme von Anlagen und Maschinen
  • technischer Telefonservice
  • Ersatzteilbeschaffung (herstellerunabhängig)
  • Ersatzteilherstellung (Materialien: Metalle, NE-Metalle und Kunststoffe)
  • Schulung von technischem Personal und Bediener

 

nichthandwerkliche Dienstleistungen

  • Vorort-Aufnahme von Aufgabenstellungen
  • Prozessorientierte Ausarbeitung von Lösungsvorschlägen unter Berücksichtigung         der kunden- und produktspezifischen Anforderungsprofile
  • Erarbeitung von wirtschaftlich und technisch realisierbaren Konzepten                    inklusive Skizzen und Ablaufbeschreibungen
  • Übernahme/Durchführung von angebotsunterstützenden Maßnahmen wie Vorführungen, praktische Tests usw. inklusive der hierfür notwendigen organisatorischen Maßnahmen
  • Übernahme/Unterstützung von Auftragsverhandlungen
  • Projektleitung
  • Übernahme von Organisation und Koordination von AFTERSALE-Maßnahmen
  • Erstellung/Ergänzung von Dokumentationen
  • Übersetzung von Dokumentationen sowie Bedienanweisungen 
  • Neuerstellung und Korrekturen von Schalt- und Pneumatikplänen
  • ergänzende Konstruktionsaufgaben umsetzen
  • Ausarbeitung und Erstellung von Konformitätserklärungen                                         
  • Ausarbeitung und Erstellung von Gefahren- / Risikoanalysen für Anlagen und Maschinen
  • CE-Kennzeichnung gemäß EU-Verordnung 765/2008                                               sowie Durchführung nach EU-Maschinenrichtlinie 2006/42/EG 
  • Bewertung und Ausarbeitung technischer Verfügbarkeiten von Anlagen und Maschinen